Schlagwort: Spiel

In letzter Zeit höre ich es immer öfter, dass es den Eltern (Vätern?) schwer fällt, mit ihren Kindern zu spielen. Dass sie sich schwer darauf einlassen können und es sich „irgendwie anstrengend“ anfühlt.

Nach einem Gespräch mit Juliane – die etwas ganz anderes von sich berichtet – und einem gestrigen Gespräch zu dritt zusammen mit Andreas Reinke (familyLab), haben sich einige Ideen in mir formiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen